Klickend

Warum Ingenieure Rückenschmerzen bekommen und wie man sie am besten vermeidet

Einer der häufigsten Gründe, warum Ingenieure mit diesem Problem konfrontiert sind, ist ihre Gewohnheit, mit ergonomisch falschen Werkzeugen zu arbeiten. Heute werde ich über dieses Problem sprechen und einen wichtigen Tipp geben, um dieses Problem zu vermeiden.

Rückenschmerzen vermeiden mit Swindens Schraubstöcken.

Wir haben im Laufe der letzten Jahre mit vielen Ingenieuren gesprochen und ein Thema, das immer wieder auftauchte, war die Verbreitung von Rückenschmerzen nach einem Arbeitstag in der Maschinenwerkstatt. Dies war insbesondere dann der Fall, wenn Ingenieure gezwungen waren, auf engstem Raum zu arbeiten. Zum Beispiel auf einem Schiff, wo der Ingenieur mit schwer zugänglichen Geräten zu tun hat.

Wir wissen, dass das daran liegt, dass, wenn sie ihren Oberkörper beugen, um die Werkzeuge zu benutzen, das Gewicht des Körpers auf die Wirbelsäule gedrückt wird. Dieser Druck auf die Wirbelsäule führt zu Rückenschmerzen, die als Kreuzschmerzen bekannt sind.

Wenn die anstehende Arbeit einen Schraubstock zum Halten eines Maschinenteils erfordert, ist es entscheidend, dass der Ingenieur leicht manövrieren kann, um alle Seiten des Teils zu erreichen, an dem er arbeitet. Dies muss auch so erfolgen, dass das wertvolle Teil nicht aus dem Schraubstock rutscht und beschädigt wird.

Bei Ingenieuren, die mit den patentierten Schraubstöcken von Swinden ausgestattet sind, tritt dieses Problem seltener auf, da die Schraubstöcke sowohl horizontal als auch vertikal vollständig drehbar sind. Es stimmt zwar, dass ein Schraubstock von Swindens etwas mehr kosten kann als ein normaler Schraubstock, aber dieser kleine Unterschied lässt sich leicht überwinden, wenn Sie erkennen, wie viel Zeit Sie sparen und wie viel bequemer und zufriedener Ihr technisches Personal Swindens-Geräte verwendet.

Man muss sich nur die Organisationen ansehen, die sich auf Swindens Laster verlassen – die Streitkräfte, die Royal Navy, Jaguar-Landrover und eine ganze Reihe von Blue-Chip-Namen, die verstehen, warum Ingenieure Rückenschmerzen bekommen und wer dadurch wichtige industrielle Prozesse verlangsamen kann. Der Heavy Duty Schraubstock mit drehbarem Kopf und einem Heavy Duty Drehsockel ist ein Meisterwerk der Ingenieurskunst.

Teilen ist Kümmern!

Hinterlasse einen Kommentar

de_DEDE

Kontaktieren Sie uns für Anfragen

Senden Sie uns eine E-Mail, um uns Ihre Anforderungen mitzuteilen, und wir senden Ihnen unsere vollständige Broschüre mit allen Produkten, Extras und Preisen.