Klickend

Silberschmied werden – Wir besuchen das Goldsmiths Center

Die Kunst des Silberschmieds.

Wenn Sie eine Liebe zu Edelmetallen und eine kreative Ader haben, besteht die Chance, dass Sie Silberschmied werden möchten. Historisch gesehen war das Handwerk eine Quelle der Inspiration für viele Handwerker und Handwerkerinnen. Denn um schöne Objekte aus Silber, Gold, Messing und Bronze herzustellen, müssen Sie Ihr künstlerisches Talent mit Ihren Fähigkeiten als Handwerker kombinieren können. Diese beiden Aspekte müssen sich überschneiden, was bedeutet, dass der Beruf sowohl künstlerische Kreativität als auch handwerkliches Geschick erfordert.

Der Unterschied zwischen einem Goldschmied und einem Silberschmied ist nicht das Material, mit dem sie arbeiten. Ein Goldschmied kann seine Arbeit in Silber und ein Silberschmied seine Arbeit in Gold erledigen.

Der Unterschied liegt eher in der Größe der Objekte, in denen sie arbeiten, als im Material. Ein Silberschmied fertigt große Objekte (meist in Silber) und ein Goldschmied kleine Objekte wie Schmuck (meist Gold).

Ein großer Silberschmied zu werden, ist wirklich ganz einfach. Sie brauchen Vorstellungskraft und Kreativität, um ein Stück Silber aus einem Stück Metall in ein echtes Arbeitsobjekt zu verwandeln.

Die Silberindustrie steckt voller aufregender Möglichkeiten. Du kannst eine Ausbildung zum Silberschmied machen, eine Ausbildung machen, um einen Abschluss zu machen, oder den Unterricht an einer Volkshochschule in deiner Nähe besuchen.

Es ist diese Philosophie der kreativen Erfüllung durch technisches Know-how, die sich durch das Ausbildungsprogramm im Goldsmiths Centre in London zieht.

Wie Sie sehen können, demonstriert der Ausbilder, wie die Swindens Schraubstock hält eine ganze Reihe von Materialien sicher dank seiner Rohrbacken- und weichen Backenoptionen.

Wenn Sie mit dem Silberschmieden beginnen, konzentrieren Sie sich darauf, ein oder zwei Techniken zu lernen, zum Beispiel Heben, Senken oder Jagen. So können Sie sich von der Konkurrenz abheben.

Einer der interessantesten und befriedigendsten Bereiche, die ein Silberschmied erkunden kann, ist die Kirchenkunst. Dies sind oft große Stücke und erfordern eine spezielle Handhabungsausrüstung. Hier ist ein Swindens Laster zeichnet sich wirklich aus. Seine einzigartige Drehfähigkeit ermöglicht es dem Schmied, große Teile der Andachtskunst, die möglicherweise gejagt oder gehämmert werden müssen, sicher zu halten.

In England haben wir das große Glück, dass Bildungsinstitute wie das Goldsmith Centre existieren, um eine neue Generation von Handwerkern und Handwerkern in einer der ältesten Formen künstlerischer Kreativität auszubilden.

Dies ist ein Podcast-Interview mit einem Experten des Goldsmiths Centre.

Wir werden in den kommenden Monaten andere Arbeitsumgebungen besuchen, um zu sehen, wie  Swindens Laster werden in realen Situationen verwendet.

 

 

 

Teilen ist Kümmern!

Hinterlasse einen Kommentar

de_DEDE

Kontaktieren Sie uns für Anfragen

Senden Sie uns eine E-Mail, um uns Ihre Anforderungen mitzuteilen, und wir senden Ihnen unsere vollständige Broschüre mit allen Produkten, Extras und Preisen.